Bild-Versteigerung zu Gunsten des Kinderschutzbundes Dortmund

Anzeige
(Foto: Kurt WInkler)
Dortmund: Opernhaus | Der Ballettmeister Xin Peng Wang des Dortmunder Opernhauses hat ein von mir gemaltes Bild mit seinem Portrait signiert. Ich möchte das Bild gegen Höchstgebot zu verkaufen.
Die Aktion soll bis zum 15. Juli 2013, 24.00 Uhr, laufen.

Angebote sollen an meine email-Adresse gerichtet werden.
Auf meiner Homepage www.renate-kowalewski.de und bei facebook werde ich den Stand des laufenden Höchstgebotes (ohne Bieternamen) täglich ab 15.06. veröffentlichen.

Der Erlös wird dem Kinderschutzbund Dortmund gespendet, d.h. nach Zuschlag geht das Geld direkt als Spende auf das Konto des Kinderschutzbundes.

Der Slogan des Kinderschutzbundes:
„Kinder brauchen eine Lobby
Kinder haben Rechte: auf Chancengleichheit, gesunde körperliche und seelische Entwicklung, auf Unversehrtheit. Leider finden Kinder häufig Lebensbedingungen vor, die diese Rechte in Frage stellen. Vernachlässigung, Gewalt und Unverständnis haben negative Einflüsse auf die kindliche Entwicklung.
Der Kinderschutzbund Dortmund setzt sich vor Ort für Verbesserungen der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen ein. Er hilft Eltern soziale Beziehungen zu schaffen, in denen Kinder sich wohl fühlen.“

Ich starte diese Aktion um den benachteiligten Kindern in Dortmund ein klein wenig mehr Chancengleichheit zu geben und vielleicht auch einen Besuch im Kinder- und Jugendtheater zu ermöglichen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.