Buchlesung im DBS 20/50-Boxring

Anzeige
Buchautor Bertram Job. (Foto: Dieter Schütze)
Dortmund: Turnhalle der Tremonia-Schule | Nach 10 Jahren stieg der Sportjournalist, Boxexperte und Autor Bertram Job
wieder in den Boxring des Dortmunder Boxsport 20/50 am Westpark.
Den zahlreichen begeisterten Boxsportfans stellte er sein neues Buch „Ali – Tribut
an eine Legende“ vom Verlag „Die Werkstatt“ vor.
Job, der viele Jahre für die Pressearbeit von Henry Maske und Axel Schulz zu-
ständig war, hat seit 1995 bis heute mehr als 15 Bücher veröffentlicht.
6 befassen sich speziell mit dem Boxsport. Die bekanntesten sind die Bücher „Boxen“,„Gebrauchsanweisung fürs Boxen“ und „ Schwer gezeichnet: Geschichten vom Boxen“.
Der Düsseldorfer, Jahrgang 59, der an der Ruhr-Universität Bochum Germanistik,
Literatur und Publizistik studierte, ist seit 1990 als freier Journalist für mehrere
Zeitungen tätig.
Der bekannte Schriftsteller ist schon viele Jahre mit dem DBS 20/50 befreundet.


Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.