Cembalo-Konzert mit Dr. Esther Morales-Cañadas

Wann? 21.09.2013 19:30 Uhr

Wo? Auslandsgesellschaft NRW e.V., Steinstraße 48, 44147 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Auslandsgesellschaft NRW e.V. |

Der IBEROAMERIKA-KREIS in der Auslandsgesellschaft NRW freut sich sehr, dass Frau Morales-Cañadas auch in diesem Jahr in Dortmund zu Gast ist und ein Konzert im Rahmen der Internationale Hommage an Antonio Soler (1729 – 1783) anlässlich seines 230. Todestages geben wird.

Esther Morales-Cañadas ist eine gefragte Cembalistin. Konzerte in Spanien, Frankreich und Deutschland machten sie in diesen Ländern als originelle Interpretin insbesondere der spanischen Musik für Cembalo bekannt.

Sie studierte Musik und Kunstgeschichte in ihrer Heimatstadt Sevilla, dann Cembalo, Aufführungspraxis und Musik-wissenschaft an der Hochschule für Musik Mozarteum in Salzburg. Sie ist Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe und Autorin musikwissenschaftlicher Arbeiten.
Seit 1980 lebt die Künstlerin in Deutschland und geht hier ihrer Konzerttätigkeit und ihrer musikwissenschaftlichen und pädagogischen Arbeit nach, u.a. als Lehrbeauftragte für Romanistik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

DAS PROGRAMM

- Sonata N. 67: Andante con moto/Allegro/Intento
- 4 Preludios
- Sonatas Num. 84, 100 und 90
- Sonata N. 136: Andante/Allegro molto/ Andante-Minué/Allegro
- Fandango


Eintritt € 10,- / € 5,-für Mitglieder

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei Herrn Kirchenmusikdirektor Ingomar Kury und bei Piano Reisberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.