Ciria Carmina Colunga Cano und Bettina Brökelschen - Galerie Torfhaus - Westfalenpark

Anzeige
Ciria Carmina Colunga Cano
Kunstausstellung vom
16.05.2017 bis zum 22.05.2017
Öffnungszeiten:
täglich von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Ciria Carmina Colunga Cano - Bildhauerin
Bettina Brökelschen - Bildmalerin

Eröffnet wird die Ausstellung
durch Monika Greve - 1. Vorsitzende, Freundeskreis Westfalenpark e.V. am Mittwoch, den 17.05.2017, um 16.00 Uhr.
Einführende Worte: Rüdiger Wulf
Leiter des Westfälischen Schulmuseums


Ciria Carmina Colunga Cano geboren in Mexiko, Bildhauerin:
"Meine Kunst ist die Reise des Schaffens … meine Inspiration hat verschiedene Quellen. Sie liegt in den Menschen und Dingen. Sie liegt im Alltäglichen, in kleinen Anregungen, die uns das Leben bringt. Ich sehe etwas, ich höre jemanden und es macht KLICK - dann fange ich an … es wird. Jedes Mal freue ich mich auf das neue Werk, die Freiheit, es werden lassen zu können. Die Assoziation wächst aus dem Material, dem Stein, der Muschel, aus einem Stück Holz, das ich am Strand gefunden habe, einer Blume, die mich betört hat, einem Stück/Ding/Etwas, welches danach ruft, gestaltet, transformiert, integriert zu werden.Der Kontext in Kombination mit anderen Materialien und Strukturen wird zur Skulptur, meine Hände sind nur das Werkzeug, der Kopf nur der Filter, das Herz wird zur gebenden Seele eines jeden Objekts. "


Bettina Brökelschen malt, was sie vor Augen hat und das,was sie hinter dem Sichtbaren wahrnimmt. Mit ihren Skizzen, Zeichnungen und oft sehr farbenfrohen Bildern macht sie Mut, verbreitet Lebensfreude und unterstützt mit ihren Werken Projekte, die ihr wichtig sind.

Galerie Torfhaus - Westfalenpark Dortmund
3
5
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
5.549
Carmen Harms aus Hagen | 03.05.2017 | 17:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.