Das Alte Hafenamt in Dortmund

Anzeige
Das Alte Hafenamt in Dortmund
Dortmund: Altes Hafenamt | Das Alte Hafenamt am Dortmunder Kanalhafen stammt aus dem Jahr 1898. Es wurde vom Architekten Friedrich Kullrich im Stil der Neorenaissance erbaut. Dabei ist der Turm bewusst im Stil eines Leuchtturmes errichtet und sollte den Schiffern schon von Weitem die Nähe des Hafens signalisieren. Das Gebäude wurde bis 1962 als Verwaltung des Hafens genutzt, der heute der größte Kanalhafen Europas ist. Heute steht das Alte Hafenamt unter Denkmalschutz und beherbergt eine Dienststelle der Wasserschutzpolizei und ein Trauzimmer.
4 15
1 8
2 13
7 13
7 12
32
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
20 Kommentare
11.786
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 27.11.2016 | 11:45  
3.313
Werner Eigelshofen aus Sprockhövel | 27.11.2016 | 12:32  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 27.11.2016 | 13:07  
2.765
Markus Kriesten aus Essen-West | 27.11.2016 | 13:17  
44.060
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 27.11.2016 | 14:37  
46.490
Günther Gramer aus Duisburg | 27.11.2016 | 16:00  
4.904
Jürgen Hedderich aus Herten | 27.11.2016 | 16:39  
12.576
Bernhard Braun aus Essen-West | 27.11.2016 | 16:48  
11.335
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 27.11.2016 | 17:11  
28.536
Peter Eisold aus Lünen | 27.11.2016 | 18:13  
59.738
Hanni Borzel aus Arnsberg | 28.11.2016 | 12:24  
4.464
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 28.11.2016 | 17:27  
15.346
Gerd Szymny aus Bochum | 28.11.2016 | 23:41  
55.003
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 29.11.2016 | 09:52  
29.703
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 29.11.2016 | 21:17  
9.173
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 01.12.2016 | 16:55  
29.703
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 04.12.2016 | 20:23  
6.257
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 21.12.2016 | 14:05  
29.703
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 21.12.2016 | 18:43  
6.257
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 22.12.2016 | 06:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.