Das Treffen in Telgte - Gott hoch drei, Luther und Günter Grass

Wann? 17.08.2017

Wo? Religio, Telgte DE
Anzeige
Foto: Jutta May
Telgte: Religio | Besuch der Ausstellung im RELiGIO Museum für religiöse Kultur in Telgte.

In einer Videoinstallation zum Auftakt der Ausstellung
sprechen drei junge Frauen - eine Christin, eine Jüdin und eine Muslima - über ihr Verhältnis zur Religion.
Historischer Anker der Ausstellung sind die viel diskutierten Schriften Luthers zu Juden und Türken, die in ihrem
Zeitkontext kritisch hinterfragt werden. Den Beziehungen zwischen den Religionen spürt die Ausstellung mit
übergeordneten Statements nach.

Anschließend lassen wir uns von der fiktiven Erzählung "Das Treffen in Telgte" von Günter Grass durch die kleine Stadt Telgte leiten.


Abfahrt: 9:00 Uhr am Reinoldinum Schwanenwall 34,
44135 Dortmund
Rückankunft: ca. 18:00 Uhr am Reinoldinum

Kosten: 37 €
(darin enthalten: Eintritt, Stadtführung und Busfahrt)

Anmeldung an bildungswerk@ekkdo.de oder 8494 -415

Leitung: Sophie Niehaus

Bitte melden Sie sich bis zum 11.08.2017 an.
Begrenzte Teilnehmendenzahl!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.