Der "Musiksommer" im Fredenbaum-Park startet am Sonntag

Anzeige
Bunte Blumenrabatte und Flohmärkte locken die Dortmunder gleichermaßen in den Fredenbaum-Park.
Dortmund: Fredenbaumpark |

Mit Unterstützung des Freundeskreises Fredenbaumpark e.V. hat die Dortmund-Agentur ein abwechslungsreiches Musikprogramm für den „Musiksommer im Fredenbaumpark“ in diesem Jahr zusammengestellt, das am Sonntag, 14. Mai, startet. Die entsprechende Programm-Broschüre liegt vielerorts in der Stadt aus.

Allein an insgesamt 14 Sonntagen können sich die Besucher/innen auf eine bunte Mischung aus Schlagern, Rock, Pop- und Jazzmusik in der "Grünen Lunge" des Dortmunder Nordens freuen. Jeweils von 15 bis 17 Uhr treten die Gruppen am Musikpavillon neben der Festwiese auf.

Ausnahmen sind der 11. Juni und der 24. September: An diesen Tagen findet ein Trödelmarkt (11 bis 16 Uhr) im Fredenbaumpark statt. Dann kann das Publikum in der Zeit von 13 bis 15 Uhr der Ukulelen-Musik der Gruppe "The Lucky Ukes" bzw. der Gesangsgruppe DSW21 zuhören.

Am Sonntag, 14. Mai, beginnt der „Musiksommer im Fredenbaumpark“ mit der Band „Hemingway’s Whiskey“: Unter dem Motto „Smell it - taste it - love it“ bieten die sieben Musiker eine Mischung aus altbekannten Lieder in neuem Gewand, heimlichen Gassenhauern und unkaputtbaren Hits.

Auch wieder mit dabei ist der Dortmunder Schlagergarten: Am 25. Juni von 15 bis 17 Uhr versprechen die beiden Kult-Moderatoren Uwe Kisker und Nicole Kruse und diverse Künstler/innen dann wieder tolle Stimmung und gute Laune.

Folgende Künstler und Bands treten im Fredenbaum-Park auf: Mike Fender und "Käpt’n Sam" am 21. Mai, "Tommy &The Blue Boys" am Pfingstsonntag, 4. Juni, der Shanty-Chor Dortmund zudem am Pfingstmontag, 5. Juni, das "Transorient Ensemble" am 2. Juli, das Blasorchester Kirchlinde am 9. Juli, "Lauras Alibi" am 30. Juli, "Footprint" am 13. August, "Do-Ton" am 20. August, "Right on Cue" am 3. September sowie die "Jazz Fazz Big Band" am 17. September.

Wichtig: Die kostenlosen Veranstaltungen finden nur bei trockener Witterung statt!

Weitere Höhepunkte im Park-Programm 2017 sind neben den Trödelmärkten rund um die Festwiese am 11.6., 8.7., 5.8., 24.9. und 14.10. (jeweils von 11 bis 16 Uhr) der 1. Dortmunder Feuerwehr-Lauf am 17. Juni, der 10. Fredenbaum-Lauf am 16. Juli, das Summersounds DJ-Picknick am 22. Juli, das "Holi-Festival of Colours" am 26. August, das Lichterfest am 8. September, das "Lichtermeer" (Ein Licht von Kind zu Kind) mit Nicos Farm am 20. Oktober sowie Halloween im Park am 27. Oktober.

Weitere Infos gibt es auch im Internet unter www.dortmund.de auf dem Veranstaltungskalender oder auf Facebook unter www.facebook.com/sommerimfredenbaum
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.