Die Nordstadt repräsentiert! Broschüre, Banner und Plakate der Stadt leiten zu den heißen Kulturspots im Norden

Anzeige
Von Museen über Gastronomie, Parks, historischen Gebäuden, Ateliers bis hin zu Szenekneipen, Clubs und Kulturzentren geben die städtischen Banner, Plakate und Broschüren Info und Orientierung. (Foto: Stadt Dortmund)
Dortmund: Rathaus |

Die abwechslungsreiche Kulturszene der Nordstadt liefert einen der Gründe, warum der Stadtteil so spannend ist. Jetzt hat die Stadt einen Wegweiser für Touristen und Dortmunder entwickelt.

Für junge und alteingessene Entdecker und Touristen auf dem Kulturtrip soll der großformatige Nordstadt-Kulturplan sein, den die Stadt über eineinhalb recherchiert und nun als Broschüre, Plakat und Riesen-Banner in Umlauf bringt.
Die 16-seitige Infobroschüre gibt es bereits seit 2013 in einer Auflage von 10 000 Exemplaren . Die neuen DIN A1- und DIN A2-Plakate und großformatigen Planen enthalten den neuesten Wissensstand der Stadt über 120 Kulturstandorte im Norden der Ruhrmetropole.
Die 20 Kulturwegweiser als XXL-Kunststoffplanen sind zwei mal vier Meter und ein mal zwei Meter groß, witterungsbeständig und sollen in den Quartieren für Orientierung auf der Suche nach kulturellen Highlights sorgen.
Gernot Rehberg, der unlängst verstorbene Leiter des Dietrich-Keuning-Haus, hat den Anstoß für das Erstellen von Hinguckern in Bannerform in und an den Nordstadthäusern gegeben, die nun kostenlos an Institutionen weitergegen worden sind.
Die Plakate sind kostenlos für Jedermann und können im Quartiersmanagement Nordmarkt und im Atelierhaus kunstDOmäne in der Schillerstraße 43A nach Absprache abgeholt werden.
Ein Redaktionsteam der „KulturMeileNordstadt“ hat die Kulturtipps zusammengetragen. Rita-Maria Schwalgin setzte die Info als Grafik um. Das Projekt wurde durch das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Nord finanziert.
Die Nordstadtkultur-Plakate gibt es auch zum kostenfreien Download im Format DIN A4 und DIN A3 unter www.echt-nordstadt.deund www.kulturmeilenordstadt.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.