Familientag feiert auf Türkisch

Anzeige
Die Sängerin Sevgi Kahraman ist mit ihrer Band beim Familientag im Depot zu hören (Foto: Veranstalter)

Zum DEW21 Familientag sind alle Dortmunder von der DEW21 und der Auslandsgesellschasft NRW herzlich eingeladen in den Kulturort Depot.

Mit kulturellen Köstlichkeiten geht es dieses Mal die Türkei, das Traumland am Bospurus. Im Depot an der Immermannstraße gibt es am Sonntag, 15. Dezember eine interkulturelle Freundschaft der besonderen Art.

Das Bühnenprogramm beginnt um14.15 mit dem Kinderprogramm "Komm‘ doch mit nach Istanbul": Eine musikalische Reise in die Türkei für Kinder ab fünf Jahren - Auf einem Kamel nach Istanbul? Na klar, mit der richtigen Musik ist das kein Problem! Und dann die Stadt entdecken: zu Fuß über die Galata-Brücke, einkaufen im Basar, mit der Fähre nach Üsküdar und mit den Kindern aus Istanbul eine richtige Fete feiern.

Um 15.15 Uhr folgt Umut mit Band, um 15.45 gibt es Geschichten mit Cevahir Ece und um16.15 das Musikprogramm Merhaba. Eine Deutsch-Türkische Begegnungen der musikalischen Art. "Türkische Musik - ach, ich weiss nicht..." - selbst weltoffene europäische Zeitgenossen, gewöhnt an südamerikanische, irische und selbst afrikanische Klänge, denken bei türkischer Musik häufig an zermürbendes Gedudel aus dem Kurzwellenempfänger im Dönerladen um die Ecke.

Dass sich türkische Musik abseits der Arabesk- und Popschiene auf gleichem Level mit Weltmusik anderer Kontinente bewegt und durchaus auch für europäische Ohren ein Erlebnis ist, das beweist die türkische Sängerin mit dem deutschen Pass Sevgi Kahraman schon seit einigen Jahren.

Mit ihren drei deutschen Musikern hat sie ein Liederprogramm aus türkischen Kompositionen der Klassik, der traditionellen Folklore und moderner Liedermacher zusammengestellt. Um 17.15 sowie 17.45 treten Umut mit Band und Cevahir Ece nochmal auf. Die Moderation übernimmt Julia Rumi.

Weitere Aktionen sind ein Kinderprogramm mit Pido und vielen Mitmachaktionen und ein Bücherverkaufsstand mit Kinderbüchern. Das Familienfest steigt am Sonntag, 15. Dezember von 14 bis 18 Uhr im Depot, Immermannstr. 29. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.