Filme von Elisabeth Wilms aus den 50er Jahren

Wann? 21.10.2014 19:00 Uhr

Wo? U, Rheinische Straße, 44137 Dortmund DE
Anzeige
Auch der Bau der Westfalenhalle ist Thema eines Films im U. (Foto: Westfalenhalle)
Dortmund: U |

Zur Schaufensterausstellung „Das Dortmunder Gesundheitshaus" – Architektur der 50er“ zeigt das Museum Ostwall gemeinsam mit dem Stadtarchiv am Dienstag, 21. Oktober, um 19 Uhr, Filme von Elisabeth Wilms auf großer Kinoleinwand im Dortmunder U.

Die Bäckersfrau brachte sich das Filmen selbst bei und drehte von 1941 bis zu ihrem Tod 1981 rund 150 Filme. An diesem Abend werden Filme zu sehen sein, die in den 50er Jahren gedreht wurden und den Zeitgeist des Jahrzehnts widerspiegeln.
Zu sehen sind:
„Dortmunds neue Westfalenhalle“ (1952)
„Durch das Sonnenland Italien“ (1955)
„Flirt mit einer Maschine“ (1955)
„Der große Garten vor dem Hüttenwerk“ (1959)
Eine Einführung in den Filmabend im Kino im Erdgeschoss des Dortmunder U bietet Dr. Andrea Zupancic vom Stadtarchiv Dortmund. Der Eintritt beträgt drei Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.