Fotoausstellung „Familie“ in der Tafel-Kantine gestartet

Anzeige
Jochen Falk in seiner Fotoausstellung. (Foto: Schmitz)
Der Dortmunder Fotokünstler Jochen Falk hat seine Fotoausstellung in der Kantine der Dortmunder Tafel, Osterlandwehr 31–35, eröffnet.

Falk stellt im Auftrag der Tafel zahlreiche Fotos zum Thema „Familie“ aus. Anlass ist der diesjährige Themenschwerpunkt "Familie" der Tafel. Ein besonders hoher Anteil von Familien mit Kindern sind arm oder von Armut bedroht und daher machen sie auch einen Großteil der Kundschaft der Tafel aus. Die Ausstellung ist bis Ende April zu sehen, von Montag bis Mittwoch von 10 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.Foto: Schmitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.