Fußball und Literatur bei LesArt

Anzeige
Bei schönstem Sonnenschein oder bei Regenwetter: Lesen kann man immer und überall. (Foto: Schmitz)

Zeit sich einzumischen - das ist das Motto des aktuellen LesArt-Festivals.

Vom 6. bis zum 16. November stehen zahlreiche literarische Begegnungen mit teils prominenten, teils noch zu entdeckenden Schriftstellern auf dem Programm. „Ein.misch.zeit“ ist das diesjährige LesArt.Festival betitelt.

Mit dabei sind unter anderem der Schriftsteller Feridun Zaimoglu, der seinen Roman „Isabel“ vorstellt, Matthias Nawrat und die Autorin Ece Temelkuran, die aus ihrem türkischen Bestseller „Was nützt mir die Revolution, wenn ich nicht tanzen kann“ liest. Ganz im Zeichen des Fußballs stehen die Veranstaltungen in den Umkleidekabinen des BVB.
Veranstalter des Festivals ist der Verein für Literatur in Kooperation mit dem Kulturbüro und der Stadt- und Landesbibliothek.

Aus dem Programm:
• Mo 10. bis Fr 14. November: KindergartenBuchTheaterFestival, Fletch Bizzel
• Do 6. November, 19.30 Uhr: 15. Dortmunder Lyriktag , Literaturhaus, Neuer Graben 78
• Fr 7. November, 19.30 Uhr: Mely Kiyak „Istanbul Notizen“, Mehmet Sarman „Batman Stories“, Zehra Çirak“In Dortmund erlebt“, Literaturhaus, Neuer Graben 78
• Sa 8. November, 16 Uhr: Wir schreiben... die Klasse 6b der Gertrud-Bäumer-Realschule präsentiert zusammen mit Zehra Çirak ihre Schreibwerkstatttexte , Studio B, Stadt- und Landesbibliothek
• So 9. November, 11 Uhr: Feridun Zaimoglu „Isabel“, View, Dortmunder U, 19.30 Uhr: Ece Temelkuran „Was nützt mir die Revolution, wenn ich nicht tanzen kann“, Schauspielhaus
• Mo 10. November, 19.30 Uhr: BVB-Umkleidekabinen Stefan Tillmann „Nie wieder Fußball“ und Peter Großmann „Dumm kickt gut“
• Di und Mi, 11. und 12. November, 19.30 Uhr: Chamisso-Tag
• So 16. November, 11 Uhr: Publikumslesung mit Walter Sittler und Gerd Leipold - Zeit sich einzumischen, Sparkasse, Freistuhl 2.
Weitere Infos zum Programm gibt es im Internet unter www.lesart-festival.de. Tickets über die bekannten Vorverkaufsstellen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.