GalerieGedankenGänge -"Mensch und Musik" - Ausstellung von Bettina Brökelschen

Anzeige
Bild 1: Jörg Werth, Fotograf, Thorsten Hoffmann, MdB, Bettina Brökelschen, die Künstlerin, Günther Ziethoff, Galerist "GalerieGedankenGänge
Die GalerieGedankengänge in der Wittelsbacherstraße 3 ist ein begehbares Kunstprojekt, das Besucher und Besucherinnen zu Gedankengängen anregen soll.

Genau das passierte bei der Ausstellungseröffnung am Sonntag. Galerist Günther Ziethoff begrüßte die sehr zahlreichen und interessierten Gäste, darunter viele bekannte Dortmunder, mit klugen und heiteren Betrachtungen zum Thema "Mensch und Musik".

Zunächst durften die Besucher die Bilder nach eigenem Empfinden anordnen und aufhängen. Erstaunlich zügig und einvernehmlich beteiligten sie sich an dieser Aktion und das Ergebnis fand allgemein Anklang. Danach bekamen die unterschiedlichen Werke von Bettina Brökelschen die gebührende Aufmerksamkeit.
Während ein großer Teil der Besucher die farbenprächtigen, aussagestarken Bilder, teils mit Dortmunder Motiven, favorisierte, schwärmte der andere Teil von den feinen und kräftigen Bleistift- und Kohlezeichnungen, die bekannte und musizierende Künstler zeigen.

Das großflächige Beatlesbild, mit den vielen Andeutungen auf beliebte Beatlessongs, z.B. "Blackbird", Lucy in the Sky with Diamonds", Yellow Submarine" etc., fand allgemeinen Beifall. Da dem Wunsch einer Besucherin nach einer Einlage mit Beatlesmusik nicht entsprochen werden konnte, fanden sich die mehr beherzten als begabten Gäste spontan zu einem kräftigen "We all live in a yellow submarine...." zusammen.

Eine so fröhliche Ausstellung mit herzlicher Atmosphäre und echter Bewunderung für die ausgestellten Werke findet man selten.

Immer wieder erstaunlich, wie die gefühlsstarken Bilder von Bettina Brökelschen berühren und anregen, z.B. heitere, entspannte Menschen, die in einem Straßencafé im Kreuzviertel sitzen, erwecken sofort den Wunsch, sich dazu zu gesellen oder geschäftige Einkäufer auf dem Alten Markt machen Lust auf einen Einkaufsbummel.

Die Ausstellung ist unbedingt empfehlenswert wegen der großartigen Bilder und der außergewöhnlichen Galerie.
1
1
2
1 3
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.