Glück in der Galerie Torfhaus im Westfalenpark

Anzeige
Künstlerin Sabine Oecking

Ab dem 25.4. bis inclusive 1.5. zieht das Glück ein in das wunderbare Alte Torfhaus im Westfalenpark.

Die Künstlerin Sabine Oecking beschäftigt sich seit gut 3 Jahren damit, wie man Glück zeitgemäß darstellen kann. Dabei hat sich Sabine Oecking völlig losgelöst von den Glücksdarstellungen in Form der Eva im Paradies aus dem Mittelalter, oder den Schäfer Szenen späterer Jahrhunderte. Auch Wagner’s Glückbegriff des Glücks durch die Erlösung der Liebe findet in Ihren Bildern keinen figurativen Einzug.

Die Malerin hat eine abstrakte Formensprache entwickelt, die als Synonym der Individualität des Einzelnen gelten mag, verbunden mit der Masse durch gleiche Werte, gleiche Weltanschauung, gleiche Moralvorstellung etc. Diese abstrakte Symbolik lässt sich mühelos transferieren zB in die Psychologie. Starke Kontraste wie weiß oder schwarz lassen die einzelnen Farben = Individuen leuchten, graue Mittelmäßigkeit dimmt alle Farben und damit alle Individuen und macht sie blass. Die dunkleren Werke haben etwas himmlisches, sphärisches, das an Weltall, Kosmos, Sterne denken lässt.

Ihr Lebensmotto „lebe wild und gefährlich“ drückt sich auch in ihren Bildern aus. Sie liebt es mit Formen und Farben zu spielen, ist neugierig und experimentiert viel. In Sabine Oecking's Zyklus „Glück und Leben“ finden sich auffällige bunte Farben und deutliche Kontraste. Sie zeigen eine bunte und komplexe Welt, eine abstrakte Form der Welt, in der wir leben. Die Bilder wirken 3-dimensional, sind aber gemalt.

Mit Sprühlack, Tusche und Acryl geht sie auf eine Reise und kreiert dabei farbenfrohe Bilder, denen man das Thema Glück ansieht.

Täglich von 11-17 Uhr freut sich Sabine Oecking auf Besucher und lädt zum lockeren Gespräch aber auch gerne zum gemeinsamen Kreativ-Sein ein.
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
14.640
Gerd Szymny aus Bochum | 18.04.2017 | 21:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.