Großer Weihnachts-Jazz im Opernhaus

Anzeige
Dortmund: Opernhaus | Die Weihnachts-Jazzmatinee des domicils im Opernfoyer am zweiten Weihnachtsfeiertag gehört seit langem fest zum Veranstaltungskalender der Stadt. Zum 44. Mal stellt sich die lokal-regionale Jazz-Szene im weitläufigen Foyer des Opernhauses mit 10 Bands auf 5 Bühnen vor, der Erlös der Matinee kommt abermals der Kulturarbeit des domicil zu Gute. Die Spielstätte für Jazz und Weltmusik im gemeinnütziger Trägerschaft konnte in 2015 auf ihr 10-jähriges Bestehen in der Hansastraße zurückblicken und wurde in diesem Jahr wiederholt von Kulturstaatsministerin Grütters mit dem Bundesmusikpreis "Applaus" für herausragendes Programm ausgezeichnet. Planung und Durchführung der Matinee liegt in den bewährten Händen der ehrenamtlich tätigen Mitglieder des domicil-Trägervereins.

10 Bands auf 5 Bühnen

10 Bands auf 5 Bühnen präsentieren Musik von Modern Jazz bis Alternative, von Weltmusik bis Big Band, von Traditional Jazz bis Rap und Hip-Hop:

Bühne 1: Modern Jazz
11:15 - 12:15 Uhr Tribute to Django Kroll: Besçay
13:00 - 14:00 Uhr Caroline Thon Quartett

Bühne 2: BigBand
11:00 – 12:00 Uhr Sunday Orchestra
12:30 – 13:30 Uhr GBJA Big Band Dortmund feat. Dian Pratiwi

Bühne 3: Groove Club
11:30 – 12:30 Uhr Filou
13:00 – 14:00 Uhr Jamroulette

Bühne 4: Weltmusik
11:15 – 12:15 Uhr Havanna Surf
12:45 – 13:45 Uhr Nils Kercher Trio

Bühne 5: Traditional Jazz
11:15 – 12:15 Uhr New Hot Club de Ruhr
12:45 – 13:45 Uhr Pilspickers

44. Weihnachts-Jazzmatinee im Opernhaus
Sa 26.12.15 Opernhaus Dortmund (Foyer), 11-14 Uhr
Info & Tickets: www.domicil-dortmund.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.