Inklusives Kulturfestival: Sommersause mit Thomas Godoj

Wann? 02.07.2016 15:00 Uhr

Wo? Werkstätten der Arbeiterwohlfahrt, Lindenhorster Str. 38, 44147 Dortmund DE
Anzeige
Thomas Godoj: Sänger mit einer markanten und unverwechselbaren Stimme. (Foto: Veranstalter)
Dortmund: Werkstätten der Arbeiterwohlfahrt |

Zur diesjährigen Sommersause am Samstag, 2. Juli, ab 15 Uhr laden die Werkstätten der Arbeiterwohlfahrt Dortmund auf ihr Gelände an der Lindenhorster Straße 38 ein. Ein Höhepunkt des inklusiven Kulturfestivals wird der Auftritt von Thomas Godoj und Band gegen 19 Uhr sein.

Auf dem Open-Air Festival präsentieren sich zahlreiche Bands und Projekte aus der kulturellen Arbeit mit Menschen mit Behinderung und aus dem professionellen Bereich, die sich gemeinsam eine Bühne teilen. Zusammen mit ihren Kooperationspartnern aus dem Bereich der Behindertenhilfe haben die Werkstätten der AWO diesmal ein ganz besonderes Programm auf die Beine gestellt. Vor Thomas Godoj werden "We Love Reggae", "The Evergreen Donkey" und die inklusiven Bands dem Publikum mächtig einheizen, ein buntes Rahmenprogramm rundet das Festival ab.

Dem Sänger und Songwriter mit der markanten und unverwechselbaren Stimme ist es seit seinem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ gelungen, sich mit unzähligen Live-Konzerten und fünf Studioalben, die sich allesamt in den Charts platzieren konnten, eine treue Fanbase zu erspielen.

Karten für die Sommersause kosten an der Tageskasse 12 Euro, im Vorverkauf sind sie bei Ticketmaster.de oder direkt in den Werkstätten der AWO Dortmund zum Preis von 10 Euro erhältlich.

Weitere Infos zur Sommersause gibt es auf der Internetseite https://www.facebook.com/sommersause.kulturfestiva...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.