Jeden Tag ein Törchen im weltgrößten Adventskalender in Dortmund

Anzeige
Der Riesenkalender wurde an der Dortmunder Petrikirche am Katharinentor aufgebaut. (Foto: Schütze)
Zum größten Weihnachtsbaum der Welt gesellt sich in Dortmund auch erstmalig der größte Adventskalender aus 30 Seecontainern mit 12 Meter Höhe und 15 Meter Breite an der Petrikirche.

Ab 1. Dezember wird mit Unterhaltungsprogramm täglich um 18 Uhr ein Türchen geöffnet, hinter dem sich eine gute Tat verbirgt, wie zum Beispiel Stutenkerle oder Essen für Kindertagesstätten.

Das erste Törchen wird am 1. Dezember um 18 Uhr vom Christkind geöffnet, unterstützt vom Posaunenchor und dem »Lesebär«, der aus dem Märchenbuch vorliest. Prominente Gäste werden die Kinderlachen-Botschafter Chris Andrews und Kristof Wilke (Olympiasieger im Ruder-Achter) sein.

Der Riesenkalender steht an der Dortmunder Petrikirche am Katharinentor. Er ist ein gemeinsames Projekt der Firma Bloedorn Container (Ideengeber), des Vereins Kinderlachen und des Dortmunder Weihnachtsmarktes.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
24.051
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 29.11.2016 | 20:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.