Katholische Forum Dortmund

Wann? 25.04.2016

Wo? Katholisches Centrum, Propsteihof 10, 44137 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Katholisches Centrum | Über diese Einrichtung

Seit Januar 1998 arbeiten die Pallottiner im Katholischen Forum Dortmund. Damals wurde auch die Niederlassung der Pallottiner in in der Dortmunder Innenstadt gegründet. Die ersten Mitbrüder in Dortmund waren P. Heinz Goldkuhle und P. Helmut Kreuter. Nach 10 Jahren haben sie Ende 2007 ihre Tätigkeit beendet. Zur Niederlassung gehört bis heute P. Erwin Immekus SAC, der in Datteln/Horneburg wohnt und Seelsorger für Gläubige russischer Sprache ist.
Nachdem Pater Siegfried Modenbach SAC bereits im Oktober 2007 die Leitung des Forums übernahm, bekam er schon bald Verstärkung an die Seite gestellt. Pater Jürgen Heite SAC gehört seit Mai 2008 zusammen mit der Theologin Karin Stump zum Leitungsteam des Forums.
Das Katholische Forum Dortmund und sein Anliegen
Im März 1984 wurde auf Initiative des Paderborner Erzbischofs Johannes Joachim Kardinal Degenhardt und des Franziskaner-Paters Werenfried Wessel das Katholische Forum Dortmund gegründet. Im jahr 1997 beendete P. Werenfried Wessel seine Arbeit im Forum und im Januar 1998 haben die Pallottiner auf Anfrage der Diözese seine Aufgabe übernommen. Leiter des Forums ist heute Pater Siegfried Modenbach SAC.
Als "Initiative für Menschen auf der Suche" möchte das Katholische Forum Gesprächspartner sein für Menschen gleich welchen Alters, welcher Konfession und Weltanschauung, die auf der Suche sind nach spirituellen Quellen und Erfahrungen, nach Lebensorientierung und Gemeinschaft. Unser Leitwort lautet: "Leben ist mehr". Wir möchten Menschen ermutigen, ihren eigenen Weg zu finden und sie auf diesem Weg begleiten. Ohne fertige Antworten geben zu wollen, glauben wir, dass auch heute das Evangelium eine befreiende Kraft sein kann, intensiver zu leben.
Inspiriert von Vinzenz Pallotti und Franz von Assisi sind uns wichtig: Offenheit, Begegnung, Lebensfreude und Gastfreundschaft, Sensibilität für die Nöte unserer Zeit, eine kritische Solidarität mit der Kirche und zugleich mit den vielen, die sich in ihr nicht mehr beheimatet fühlen.
Mehr als zwanzig ständige Angebote sind bis heute gewachsen, vom Einzelgespräch bis hin zur monatlichen Großveranstaltung im Winterhalbjahr, dem "Freitags-Forum", mit durchschnittlich 500-800 Teilnehmern. Rund 150 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich im Katholischen Forum.
________________________________________

Ansprechpartner
Im Katholische Forum arbeiten vier hauptamtliche Mitarbeiter: Pater Jürgen Heite SAC, Pater Siegfried Modenbach SAC, Karin Stump und Birgit Groß
________________________________________
Gottesdienst
Jeden Samstag um 18.30 Uhr in der Propsteikirche in der Dortmunder Innenstadt. Mehr Informationen zu diesem Gottesdienst finden Sie auch auf der Internetseite des Katholischen Forums. Dort können Sie unter anderem auch die Predigt des letzten Gottesdienstes lesen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.