Kindermuseum im Adlerturm

Anzeige
Heute vormittag entdeckte ich zufälligerweise den Adlerturm in Dortmund, bzw die neue Öffnung des Kindermuseums. Auf dem Portal der Stadt entdecke ich nun, dass sie auch erst seit einem Monat (seit November) geöffnet hat. Wird viel über das Mittelalter oder die ersten Jahre unserer Stadt berichtet und kinderfreundlich vermittelt. Wer sich auf eine Zeitreise durch Dortmunds Stadtgeschichte wagen möchte, sollte sich mal darüber informieren und mal einen Besuch im neuen Museum zu wagen. Dortmund gehört auch zu den wenigen Städten, die in der Vergangenheit bestimmt nicht langweilig war.
Dafür war es hier zu dreckig, blutig, bösartig und fies. War eigentlich schon immer eine "Hochburg" der Monster, Mörder, Raubritter und anderer finsterer Gestalten. ;)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.