Konzert: Weihnachten weltweit

Anzeige

Der A Cappella-Frauenchor Vocal Crew veranstaltet am 22. Dezember m 17 Uhr in der Kirche der Paul-Gerhardt-Gemeinde ein Benefiz-Konzert.

Dort sind Lieder zum Fest aus unterschiedlichsten Kulturen und Ländern zu hören. Gesungen wird natürlich A Cappella im Chor, aber auch in kleineren Ensembles aus Chormitgliedern und zu Klavierbegleitung. Von alten Klassikern über moderne Popstücke bis hin zu traditionellen Volksliedern aus Afrika, Südamerika und Europa ist für jeden etwas dabei.

Karten können zu einem Preis von 10 Euro erworben werden (ausschließlich Abendkasse), Kinder unter 12 Jahren zahlen keinen Eintritt.
Die Einnahmen aus den Eintrittskarten werden gespendet: Diese Erlöse kommen zu 25 Prozent der Chorstiftung des Chorverbandes NRW und zu 75 Prozent dem Projekt „Kinder MRT“ des Klinikum Dortmund zugute.

Die Vocal Crew ist ein acht Jahre junger Frauenchor und Mitglied im ChorVerband Dortmund. Die Sängerinnen kommen aus Dortmund und Umgebung und sind zwischen 18 und 35 Jahren alt. Im Jahr 2008 übernahm Jacqueline Goldschmidt die musikalische Leitung und prägte den Chor damit nachhaltig: Viele der Stücke des Stammrepertoires sind von ihr eigens für den Chor arrangiert. Dazu gehören Popsongs, aktuelle Charthits und Klassiker der Musikgeschichte.

Beim „Sing&Swing Festival“ des Chorverbandes NRW am 28. und 29. September wurde die Vocal Crew mit dem Leistungstitel „Meisterchor“ geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.