Kunst trifft Romantik

Anzeige
Die Dortmunder Künstler Jochen Pieper und Bettina Brökelschen
Mit Freilichtmalerei und romantischer Tradition bereichert der Freundeskreis Westfalenpark e.V. mit seiner Veranstaltung am Sonntag, 12. Juli 2015 das bunte Veranstaltungsprogramm im Westfalenpark.

Rund um die Galerie Torfhaus im Herzen des Westfalenparks werden ab 14.00 Uhr etwa 20 Künstlerinnen und Künstler ihre Staffeleien aufbauen und sich und ihre schöne Kunst präsentieren. Sie lassen sich im wahrsten Sinne des Wortes über die Schulter schauen und freuen sich über interessante Gespräche.

Gleichzeitig zeigt sich Silke Goeritz im zartroten Biedermeierkleid mit Reifrock und Schute, der traditionellen Kopfbedeckung. Sie wandelt zwischen den malenden Künstler-Kolleginnen und Kollegen und lässt sich gerne mit Parkbesuchern fotografieren. Begleitet wird sie von Drehorgelspieler Friedhelm Hombeck, der für launige musikalische Unterhaltung sorgen wird.

Alle, die an der Veranstaltung unter freiem Himmel ihre Freude haben wollen, sind herzlich eingeladen und sollten gute Beziehungen zum Wettergott haben.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.