KunstREICHweite erstmals in Dortmund

Anzeige
Plakat KunstREICHweite
 
Sabine Oecking praesentiert Bilder aus ihrem Zyklus Glueck und Leben

DAS Event von Kuenstlern und Kunsthandwerkern fuer Menschen mit Kunstsinn und Lust auf das Besondere

Vom 9.-11. Juni 2017 findet in der Alten Schmiede, Huelshof 32, in 44369 Dortmund Huckarde erstmals KunstREICHweite in Dortmund statt.
Im historischen Ambiente der Alten Schmiede stellen sich handverlesene Kuenstler und Kunsthandwerker mit ihren handgemachten Werken den Besuchern vor.

Die Hutdesignerin Laurence Leleux aus Düsseldorf fertigt markante Kopfbedeckungen, die jedoch von feiner Dezenz und liebevoller Verarbeitung gepraegt sind.

Applebeach aus Dortmund Applerbeck praesentiert Taschen und Accessoires aus waschbarem Papier. Die Zellulose-/Latexmischung ist waschbar, reissfest und sehr leicht. Das ungewoehnliche Material wird gefaerbt, individuell bedruckt und zu ausgefallenen Unikaten und Kleinserien verarbeitet.

Frank Ruwe aus Bielefeld schafft Beleuchtungsobjekte aus Holz. Seine Arbeiten sind Unikate, bei denen er die natuerliche Struktur des Holzes unterstuetzt und hervorhebt, eine individuelle Beleuchtung einarbeitet. Die Lampenunikate schaffen eine wohlige Atmosphaere.

Angelika Wagener aus Dortmund sorgt mit ihrer Upcycling Book Art fuer ganz besondere zarte Kunstwerke. Es reizt sie aus ausrangierten Buechern interessante Kunstwerke zu schaffen. Gefaltet, geschnitten und zusaetzlich dekoriert entstehen einzigartige Unikate.

Die Münchner Goldschmiedin Ortrud Müller-Heffter entwirft und fertigt Schmuck mit Originalteilen aus der Antike. Fundstuecke, die einige 100, oft 1000, 2000 oder mehr Jahre alt sind, enthalten so ein neues, tragbares Leben.

Only Sundays aus Bergisch Gladbach produziert Naturkosmetik von Hand mit biologischen Rohstoffen zertifizierter Unternehmen ohne synthetische Duft-, Farb-und Konservierungsstoffe, ohne Silikone, Paraffine oder Rohstoffen auf Mineralbasis. Lassen Sie sich verwoehnen von den wunderbaren Produkten.

Kuno Vollet aus Kassel zeigt Objekte und Skulpturen. Die einmaligen Scheiben sind die Ursymbole des Lebens. Bei den Skulpturen von Kuno Vollet geht es um die Vereinigung von Gegensätzen, die sich bei Bewegung normalerweise ausschließen: Fallen und Innehalten, Schweben und Feststehen.

Sylvia Jäger zeigt uns handgearbeiteten Silberschmuck und vieles mehr. Unter dem Label Silberweib zeigt die Dortmunder Silberschmiedin individuelle Schmuckstuecke. Als neugierige Materialforscherin, spielende Ästhetin, gelernte Designerin und Goldschmiedin liebt sie das dreidimensionale Medium Schmuck als Ausdruck überraschender Facetten von Weiblichkeit.

Die Münchner Fotografin Caroline Floritz hat sich auf Menschen, (Firmen)Veranstaltungen und Autos spezialisiert. Fuer KunstREICHweite wird sie individuelle Portraitfotografie anbieten, fuer die sie ein eigenes Set-Up bereitstellt.

Die Düsseldorferin Marianna Deri zeigt die neueste Sommerkollektion 2017. Individuelle, feminine Mode von zeitloser Schönheit. Klassische Linien werden neu interpretiert und begegnen leuchtenden Farben, ungewöhnlichen Prints oder überraschenden Details. Allen Entwürfen gemeinsam sind die hochwertigen Materialien, fair produziert, erstklassig verarbeitet und die elegante Leichtigkeit der Schnitte, die den weiblichen Körper perfekt in Szene setzen. Stilvoll und unkompliziert: im Job, zu besonderen Anlässen oder einfach aus Freude am Schönen.

Tanja Moszyk ist eine bekannte Dortmunder Malerin und Künstlerin. Ihr Atelier Anschnitt ist vielen mit ihren wunderbaren Holzschnitten, Zeichnungen sowie Malereien sicher bekannt.

Besondere Blumengebinde und Dekogefaesse zeigt die Huckarder Blumenhaendlerin Gerlinde Berndt.

Sabine Oecking praesentiert Bilder aus ihrem Zyklus Glueck und Leben, sowie Papierarbeiten und textile Kostbarkeiten.

Wulfhild Tank zeigt ganz besondere Scherenschnitte, denn diese entsprechen nicht den romantischen Vorstellungen. Außer zu ihren eigenen Gedankenspielen entwickelt sie auch Bilder zu Gesellschaftskritik oder Sucht-und Suchtgefahren.
Sie wird live Scherenschnitte machen - seien Sie gespannt!

Italienische Mode, Schuhe und Accessoires und vieles Weitere laden zum Stoebern und verweilen ein. Ein Catering mit Fingerfoodleckereien sowie ein musikalisches Rahmenprogramm runden KunstREICHweite ab.


KunstREICHweite unterstuetzt den gemeinnuetzigen Verein Huckarde fuer Huckarde e.V. Jeder Kuenstler stiftet die Haelfte des Erloeses von einem speziellen Werk zugunsten des Vereines.


Freitag 9.Juni von 16-20 Uhr
Samstag 10.Juni von 14-18 Uhr
Sonntag 11.6. von 12-18 Uhr
Der Eintritt ist frei.

2
3
2
3
2
2
3
2
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
33.855
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 28.05.2017 | 15:39  
63.132
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 28.05.2017 | 19:47  
3.762
Bettina Brökelschen aus Dortmund-City | 28.05.2017 | 22:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.