Letztes Mal: Kannibale und Liebe

Anzeige
(Foto: Hupfeld)
Dortmund: Schauspielhaus | In dem Stück geht es um Ed Gein, den „Schlächter von Plainfield“, er diente für Grundlagen in Filmen wie „Psycho“ und „Das Schweigen der Lämmer“. Wer war der Mann? Das Letzte mal zu sehen am Sonntag (23.6.) um 18.30 Uhr im Schauspielstudio.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.