MissionART im Verdi-Haus

Anzeige
MissionART im Verdi-Haus – 44 Kunstwerke warten am
24. Juni auf neue Besitzer – Versteigerung zugunsten des Fördervereins der Mitternachtsmission

Was haben syrische Flüchtlinge und 44 Künstler gemeinsam? Ganz einfach: Alle engagieren sich gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution.
Die Schriftstellerin/Autorin Gabriella Wollenhaupt organisierte mit dem Verein „Ostwall 7 bleibt“ eine große Benefiz-Kunstauktion.
Die jungen Syrer halfen beim Platzieren der Bilder an den Wänden des Verdi-Hauses am Königswall. Unter Anleitung des Kunstsammlers und Bezirksbürgermeisters Innenstadt-West, Friedu Fuß, der sich auch als Auktionator zur Verfügung gestellt hat, war die Arbeit schnell getan.

Künstler aus ganz Deutschland haben eins ihrer Werke gespendet – und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Da gibt es z.B. den österreichischen Künstler Ernst Platt, der gerade in seiner Heimatstadt Wien Furore mit der Aktion „Platt blue“ macht – er stiftete das Bild „Modiglianisch“…
Holz-Bildhauer Jochen Egbers aus Düsseldorf spendete seine 65cm große Skulptur „Vertumnus“ aus Kirschholz …
Julia Renner aus Speyer präsentiert ihre zarte „Blumenwiese“ in der Encaustic-Technik …
Lack- und Sprühkünstler Dirk Josef Nießen aus Aachen schickte das farbenfrohe Werk „Mitternachtsrevier“ …
Marion Manteufel aus Brandenburg trifft mit „Wolkenland“ mehr den romantischen Geschmack …
Die erst 16jährige Anastasia Rose aus Witten präsentiert sich mit „Thinking“ zum ersten Mal einer größeren Öffentlichkeit…

Die Werke können schon vorab im Verdi-Haus in der zweiten und dritten Etage zu den Geschäftszeiten besichtigt werden. Dort können auch schon die Kataloge, von der Künstlerin Bettina Brökelschen liebevoll gestaltet, mitgenommen werden.

Die Vorsitzende des Fördervereins, Jutta Geißler-Hehlke, hofft auf regen Besuch und gute Einnahmen.

Die Daten:
Wo? Verdi-Haus Dortmund, Königswall 36, 44137 Dortmund
Wann? Samstag, 24. Juni 2017 um 11 Uhr (Einlass 10 Uhr).
Die Werke können jetzt schon im Verdi-Haus zu den Geschäftszeiten besichtigt werden.
Veranstalter: Gemeinnütziger Verein „Ostwall 7 bleibt“
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.