Neues Casting für Kinofilm

Anzeige
Rund 1000 Bewerber kommen zu einem großen Casting. (Foto: Agentur Eick&Weber)

Erst im letzten Jahr gab es im Rahmen der Vorbereitungen für den neuen Adolf-Winkelmann-Film "Junges Licht", der am 1.Mai. in Essen seine Premiere feiern wird, ein großes Casting im Dortmunder U.

Bald stehen wieder Dreharbeiten im Ruhrgebiet an, unter anderem beim kommenden Mayday. Für die Kino-Verfilmung des Sven-Regener-Bestsellers "Magical Mystery" suchen die Produzenten nach über 900 Komparsen und Kleindarstellern aus dem Ruhrgebiet, um zum Beispiel die Raver-Szene der 90er Jahre zu visualisieren.

Regie wird "Stromberg"-Regisseur und Grimmepreisträger Arne Feldhusen führen. Zur Besetzung gehören Charly Hübner ("Junges Licht", "Das Leben der anderen") und Detlev Buck ("Sonnenallee").

Das kostenlose Komparsen-Massen-Casting ist für Sonntag, 13. März zwischen 14 und 17 Uhr wieder im Dortmunder U unter Anwesenheit der Regie-Assistenz geplant.

In der Regel kommen zwischen 400 bis 900 Menschen zu diesen großen Castings, in der Hoffnung auf eine kurze Statisten- oder eine etwas größere Nebenrolle. Im letzten Jahr im Dortmunder U kamen an die 1000 Bewerber.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.