Neues Familiendrama feiert Premiere im Schauspiel Dortmund

Wann? 24.10.2015 19:30 Uhr

Wo? Theater, Hiltropwall, 44137 Dortmund DE
Anzeige
Alte Narben brechen beim Zusamentreffen der Familie wieder auf. Mitzuerleben am Samstagabend im Schauspielhaus. (Foto: Birgit Hupfeld)
Dortmund: Theater |

Eine Familie löst sich auf: Drogen, Lebenslügen, Inzest und verbale Schlachten - Das sind Zutaten für Tracy Letts Drama „Eine Familie (August: Osage County), das unter die Haut geht und am Samstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere im Schauspielhaus feiert.

Hier rechnet jeder mit jedem ab und gekränkte Eitelkeiten treffen auf unangenehme Wahrheiten. Diese tragischkomische familiengeschichte spielt im Hochsommer: Violet und ihr Mann leben allein in einem einsamen Haus im Nirgendwo. Violet ist inzwischen krebskrank, tablettensüchtig, cholerisch. Ihr ebenfalls trinkende Mann engagiert eine Pflegerin für Violet – doch die ist alles andere als begeistert. Wenige Tage darauf verschwindet der Ehemann spurlos und Violet bestellt ihre Familie ein.
Nach dem Erfolg von Das Fest (2013) folgt mit "Eine Familie" das nächste große Familien-Drama am Schauspiel Dortmund: ein packendes Ensemblestück über eine Familie im Auflösungszustand, Verantwortung, Zusammengehörigkeit und individuelle Lebensentwürfe. Tracy Letts’ Broadway-Hit atmet den Geist von Tennessee Williams, Edward Albee und Anton Tschechow und wurde 2013 unter dem Titel August: "Osage County" verfilmt – mit einem Starensemble um Meryl Streep, Julia Roberts, Juliette Lewis, Ewan McGregor und Benedict Cumberbatch.
Karten gibt es für die Theater-Premiere noch unter Tel:0231- 50-27222.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.