Preisverleihung

Anzeige
Preisverleihung zur Finissage am 13.12.2013 · v.l.: Galerist Axel Schöber, Sonja Heller (2. Preis), Stefanie Pürschler (1. Preis) und der „Sonderpreis der Jury für Originalität und Medieneinsatz“: Dagmar Wolf-Heger und Sónia Aniceto (nicht angereist, dafür stellvertretend Anna Reidel)
ART-isotope - Galerie Schöber - Preisverleihung - Finissage - 13.12.2013

Aufgabenstellung
Der Kunstwettbewerb »ART-spanner – 2nd Edition« forderte, unter zeitgenössischem Kunstaspekt, zur Hinterfragung sowohl der Bewertung der zugehörigen Produkte als auch des Zweckes des Stickrahmens auf. Die Materialität und die mehrteilige Form des Stickrahmens eignen sich hervorragend für unterschiedlichste Ansätze künstlerischer Neuinterpretation. Exemplarisch wurden genannt:
- die klassische Nutzung mit anderem Ergebnis / zu neuem Zweck
- die Überführung des Rahmens in eine / n andere / n Dimension / Zusammenhang
- die Auflösung, Veränderung bzw. teilweise Zerstörung der Form/des Materials
Künstlerische Vorgabe ist also ein klassischer, runder Stickrahmen aus Holz und Stahl (siehe Abbildung), der mit jeder erdenklichen Technik in allen künstlerischen Sparten zu einem ‚spannenden‘ Kunstwerk verändert werden soll.

Mitglieder der Jury
- Prof. Ursula Bertram-Möbius · TU Dortmund/Fakultät Kunst
- Britta Steilmann · Ratingen/Düsseldorf
- Prof. Dr. Gerhard Kilger (ehemals Deutsche Arbeitsschutz Ausstellung Dortmund)
- Silvia Sonnenschmidt · galerie/agentur 162 – Kunstmesse C.A.R. Essen
- Christian Weyers · Wirtschaftsförderung Dortmund
- Axel Schöber · ART-isotope Dortmund

Kriterien
Prämiert wurde nach den Kriterien (gewichtet von oben nach unten)
- Originalität
- Einhaltung der erwähnten Kriterien
- Handwerkliche Qualität
- Künstlerische Laufbahn

Preise
Ausgelobt wurden ein Preisgeld von 500,– € sowie eine Einzelausstellung für den 1. Platz und für den 2. Platz die Teilnahme an einer Ausstellung in der Galerie im Jahre 2014. Alle eingereichten Werke werden in einem Katalog doku­mentiert, welcher – analog zu dem im Jahr 2007 veranstalteten Kunstwettbewerb »ART-spanner« – jedem Teilnehmenden voraussichtlich zum Ende des Jahres als PDF zur freien Verfügung gestellt wird.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.