Premiere im Theater: Peer Gynt

Anzeige
(Foto: Hupfeld)
Dortmund: Schauspielhaus | Der junge Träumer Peer Gynt gibt alles auf: Er entführt Ingrid, die reiche Braut, von ihrer Hochzeit und flüchtet. Auf seiner Reise führt er ein Leben der Extreme. Zu sehen am Samstag (28.10.), 19.30 Uhr im Schauspielhaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.