Reggeaville Easter Special im FZW

Anzeige
Im FZW wird gefeiert. (Foto: Archivfoto)
Dortmund: FZW | Wem es Ostern zu kalt ist, der kann sich zu Reggeaklängen von Künstlern direkt aus Jamaika im FZW warm tanzen. Von der Karibikinsel kommen drei der angesagtesten Künstler zum großen Easter Special ins Freizeitzentrum West.
So ist an der Ritterstraße 20 am Sonntagabend ab 21 Uhr Busy Signal, gerade erst zum „Artist of the year“ gewählt, mit dabei. Der innovative Dancehall-Star überschreitet gerne die vermeintlichen Grenzen des Genres.
Sein neuestes Programm will Anthony B im FZW präsentieren. Mit seinen messerschafren Texten hat sich der Musiker weltweit als Fürsprecher der Armen einen Namen gemacht. Eines seiner einschlägigsten Lieder ist „Give thanks for life“. 25 Alben hat Anthony B in 16 Jahren veröffentlicht.
Die neue Szene vertritt Raging Fyah, eine talentierte Band, die jetzt auch außerhalb der Insel mit Roots Reggea durchstartet. Die Band will ihr neues Album „Judgment day“ in Dortmund vorstellen. Einlass zum Oster-Special ist im FZW um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 29 Euro plus Gebühren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.