Reihe Musikkulturen: Fado, Flamenco & Co mit Sina Nossa

Anzeige
Dortmund: Domicil | Anabela Ribeiros Leidenschaft für den Fado steht im Mittelpunkt der siebenköpfigen Band Sina Nossa aus Nordrhein-Westfalen. Fünf Portugiesen, ein Brasilianer und ein Deutscher gründeten die Formation im Jahr 2005. Auf Deutsch bedeutet der Bandname übersetzt: "Unsere Bestimmung". Sie spielen im domicil in Dortmund am Sa 25.6. um 20 h.

Mehr als "nur" Fado

Zwar ist der Fado die treibende Kraft, doch wer bei Sina Nossa ein klassisches Fado-Ensemble erwartet, wird überrascht sein. Denn die Musiker verschmelzen ihre musikalischen Wurzeln mit Elementen aus Klassik, Jazz, Pop und Folklore, bringen ihre unterschiedlichen musikalischen Charaktere mit ein und prägen so ihren eigenen, unverwechselbaren Stil. Die Melancholie und der Weltschmerz des Fado treffen hier ohne Pathos auf Rhythmus, heitere Beschwingtheit und Lebensfreude.

Konzert In der "Reihe Musikkulturen"

Das Konzert findet statt in der Reihe Musikkulturen des Kulturbüros der Stadt Dortmund mit Unterstützung und in Kooperation durch das Kultursekretariat NRW.
Besetzung: Anabela Ribeiro vocals, Ivo Guedes portuguese gritar, André Krengel git, Adélio Lopes akk, André de Cayres bass, Jorge Rodrigues perc/vocals, Armindo Ribeiro piano/voc
Info & Tickets
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.