REKORDSPENDENSUMME BEI KINDERLACHEN-GALA

Anzeige
Dortmund - 500.000 Euro wurde bei der diesjährigen Kinderlachen-Gala am 28. Novemberi in der Westfalenhalle gespendet. Ein Rekord. "Ein absoluter Rekord", sagen die Gründer des Vereins, Marc Peine und Christian Vosseler. (2014 waren es 280.573,36 Euro.)

Zu der Gala mit vielen Promis erschien wieder ein Kinderlachen-Magazin, das von der Futec AG Agentur und Verlag realisiert wurde (Redaktion Thilo Kortmann, Marc Peine, Christian Vosseler).

Ein kleinen Einblick in das Magazin (40 Seiten) soll eine Fotostrecke auf

What's The Story Morning Glory? Kortmanns Online-Zeitung


geben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.