Schlager stimmen auf Weihnachten ein

Anzeige
Knubbelig gemütlich war es schnell vor der großen Bühne bei der Schlagerweihnacht. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Hansaplatz | Mit heißem Glühwein lässt es sich gut auf dem verschneiten Weihnachtsmarkt feiern, vor allem, wenn WDR4 seine Schlagerbühne auf dem Hansaplatz aufgebaut hat. Schon bevor die zehnte Schlagerweihnacht startete warteten die Fans gespannt vor der Bühne. Auf etwas weniger Platz als sonst, was zur Sicherheit beitragen sollte, wurde es schnell gemütlich.
Doch auch die Absperrungen änderten nichts daran, dass die Schlagerfans ihren Stars, wie Jürgen Drews, Nino de Angelo und den Les Humphries Singers ganz nah kamen. Weihnachtslieder und Hits, die viele Fans an ihre Jugend erinnerten wechselten ab. Sehr stimmungsvoll: Ave Maria, dazu der Blick auf die strahlende Riesentanne.
wer das Ganze am Donnerstagnachmittag verpasst hat,sollte sich die Aufzeichnung nicht im WDR Fernsehen am 23. Dezember um 15.15 Uhr oder am Heiligabend um 17.30 uhr entgehen lassen. Schon zuvor sendet das WDR4 Radio die Schlagerweihnacht und zwar am Freitag, 21. Dezember, um 20.05 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.