Schulklassen für Filmprojekt gesucht

Anzeige
Das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund/Köln sucht Schulklassen für ein Filmprojekt. Filme, die im Fernsehen oder im Kino gezeigt werden, sind in aller Regel in deutscher Sprache. Erst ganz allmählich erobern Filmvorführungen im Original mit deutschen Untertiteln die Leinwand. Was in anderen europäischen Ländern die Regel ist, ist hierzulande die Ausnahme.
Englische Dialoge in deutsche Untertitel umzuwandeln erfordert Sensibilität für beide Sprachen und für die Ästhetik des Filmes. Hier setzt das Filmprojekt an und bietet Schülern ab der Jahrgangsstufe Zehn einen einmaligen Einblick in die anspruchsvolle Tätigkeit der Untertitelung. Das Projekt ist für die Monate Februar bis April 2013 geplant. Der untertitelte Film wird dann im offiziellen Schulfilmprogramm während des Internationalen Frauenfilmfestivals vom 9. bis zum 14. April in Dortmund von den Schülern selbst vorgestellt. Kontakt für interessierte Schulen und Lehrer: info@frauenfilmfestival.eu, www.frauenfilmfestival.eu,  502 51 62.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.