„Silvester 2012“ mit DJ Ruud van Laar im Wilhelm-Hansmann-Haus in Dortmund

Anzeige
Ruud van Laar
Am Montag, den 31. Dezember findet nach bekannter und vielseitiger van Laar Rezeptur aus 40 Jahren Dortmunder Szene Zeiten seine Silvester Party statt. Die Kartenvorbestellung kann telefonisch oder per E-Mail direkt über Ruud erfolgen, der Vorverkauf kostet 7 € und die Abendkasse 9 €. Ein kleines Buffet ist vorhanden, muss aber extra bezahlt werden:

Kontaktmöglichkeiten:
0170-123 92 88
ruudvanlaar@hotmail.de

Ruud van Laar legt seit 1966 in Dortmund auf oder betreibt Clubs. Anfang der 1960er hatte er sich zunächst in England inspirieren lassen und dann in seinen wichtigsten Jahren zwischen 1968 und 1980 fast täglich in Dortmund aufgelegt. Er ist immer noch ein leidenschaftlicher Tänzer und lässt sich seinen Mut zum Substream nicht nehmen! Die Musiker und Künstler, die ihm spontan als Inspirationsquelle einfallen, sind: Frank Zappa, Jimi Hendrix, Led Zeppelin, The Doors, die Beatles und James Brown.

Hier ein Youtube Trailer:
www.youtube.com/watch?v=JrXMymb2qj0

Weitere Infos bekommen Sie unter: www.ruudis.de und www.whh.dortmund.de

In Kurzform:
„Silvester 2012“ mit DJ Ruud van Laar im Wilhelm-Hansmann-Haus, Dortmund
31.12.2012 (Montag) ab 20 Uhr
Märkische Str. 21 (U-Bahn Haltestelle Stadthaus)
44141 Dortmund
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.