Sopranistin Gruberova erhält Preis für ihr Lebenswerk

Anzeige
Die Kulturstiftung ehrt Gruberova für eine beispielhafte Gesangskarriere.
Die Sopranistin Edita Gruberova hat für ihr Lebenswerk den mit 25 000 Euro dotierten Preis der Kulturstiftung Dortmund im Konzerthaus erhalten. Mit der Sängerin werde eine Künstlerin geehrt, die „durch harte Arbeit und eiserne Disziplin eine Karriere formte, die beispielhaft und klug jahrzehntelang atemberaubend funktioniert“, so die Begründung der Kulturstiftung. Der Kulturpreis wird seit 1998 im Zweijahresrhythmus für überragende Lebenswerke abwechselnd in den Bereichen Musik und Bildende Kunst verliehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.