Spaziergang zur Kunst: Street Art

Wann? 21.04.2015 18:00 Uhr

Wo? Street Art gallery, Rheinische Str. 16, 44137 Dortmund DE
Anzeige
Zur Streetart Gallery führt ein Spaziergang am Dienstag. (Foto: Steffen Korthals)
Dortmund: Street Art gallery | Zur „Street Art“ führt in Dortmunder der nächste Spaziergang zur Kunst: Am Dienstag, 21. April, geht es um 18 Uhr in die „44309streetartgallery“ an der Rheinischen Straße 16. In 1,5 Stunden sehen die Besucher aktuelle Arbeiten im Außenraum, etwa das Bild der Künstlerin Claudia Walde alias Mad C, ein neues Stenzil des Franzosen Blek le Rat, großformatige Wandarbeiten von Mark Gmehling sowie von den brasilianischen Künstlern Alex Senna und Rodrigo Branco. Galeristin Daniela Bekemeier erzählt im Gespräch mit Dr. Rosemarie E. Pahlke über ihre Arbeit mit Street Art-Künstlern und erläutert die Herausforderungen, die sich bei jeder Wandarbeit (Mural) aufs Neue stellen.

Wände werden noch gesucht

Seit fünf Jahren betreiben Daniela Bekemeier und ihr Mann Olaf Ginzel die Galerie, seit 2013 im Unionviertel. Die beiden Galeristen vernetzen die lokale und internationale Szene der Street Art. Neben Ausstellungen in der Galerie sind zahlreiche Wandbilder im Unionviertel entstanden. Weitere Wände werden gesucht.
Die Teilnahme an „Street Art“ kostet 6 Euro, ermäßigt 3. Tickets gibt es an der Kasse des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, Telefon (0231) 50-25525. Gäste von außerhalb erhalten eine Rechnung.
Die Dortmunder Spaziergänge zur Kunst können auch separat gebucht werden, zum Beispiel für eine Geburtstagsfeier, einen Betriebsausflug oder für externe Gästegruppen. Näheres unter Telefon (0231) 50-26028.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.