Theater der Zukunft: Die Möglichkeit einer Insel

Anzeige
Am Tricktisch entsteht live auf der Theaterbühne mit Kamera, Modell und Beamer ein Live-Film: "Die Möglichkeit einer Insel". (Foto: Birgit Hupfeld)

Großartiges Theater: Diesmal hat sich das Dortmunder Schauspiel Michel Houellebecqs berühmten Roman "Die Möglichkeit einer Insel" vorgenommen und bringt ihn live gespielt, animiert, geschnitten und vertont auf die Bühne.

Vier Schauspieler nahmen das Premierepublikum mit ans Ende der Welt.
Wir schreiben das Jahr 4014, in dem der geklonte Neomensch Daniel 24 mit seinem Hund Fox, einer bedingungslosen Liebesmaschine, im fünften Jahrtausend vor sich hin vegetiert. Und als er stirbt, einfach vom Klon Daniel 25 ersetzt wird. Mit zahlreichen Zeichnungen, und Miniaturen, Roboter Kameras und Tricktisch schaffen die vier Darsteller mit dem regieführenden Künstlerkollektiv sputnic eine große Reiser durch Raum und Zeit.

Die Träume des 21. Jahrhunderts

Und Daniel 24 erfährt von seinem genetischen Urahn, Daniel 1, einem zynischen Filmemacher und Comedian von den Sehnsüchten und Träumen des 21. Jahrhunderts. Mit viel Spielfreude schaffen Bettina Lieder, Merle Wasmuth, Andreas Beck und Frank Genser einen Live-Trickflim über die Suche nach dem Glück. Mit Leinwand und Beamern erwecken die Theatermacher einen erfolgreichen Prominenten in einer Gesellschaft zum Leben, die sich um Fun, Jugendwahn und Sex dreht. In der man sich aus der Angst vorm Altern, lieber selbst umbringt.

Premierenpublikum begeistert

Dieses Problem hat die schöne neue Welt für die modernen Neomanschen abgeschafft, wie auch Emotionen, Begegnungen, Lachen und Tränen. Gleichgültigkeit schafft Gelassenheit. Doch durch einen kurzen Kontakt mit Marie 22 erfährt Daniel 25, dass es da noch mehr gibt: Die Möglichkeit einer Insel. Und er macht sich auf die Suche.
Das Premierenpublikum war von diesem zukunftsweisenden, visionären Abend begeistert. Gut, dass das erst im kleinen Studio geplante Stück, ins große Haus verlegt wurde.
Es lohnt sich, für einen der nächsten Termine am 16. April, 10. , 20. 30. Mai oder 19. Juni Karten zu sichern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.