Theaterstück "Tohuwabohu - Tal der fliegenden Messer" im Nordstadt-Hinterhof

Wann? 06.05.2017 19:30 Uhr

Wo? Hinterhof Missundestraße 10, Missundestraße 10, 44145 Dortmund DE
Anzeige
Das Theaterplakat. (Foto: artsenico)
Dortmund: Hinterhof Missundestraße 10 |

Zum interdisziplinären "Volkstheaterstück" im Nordstadt-Hinterhof an der Missundestraße 10 - Titel: Tohuwabohu - Tal der fliegenden Messer" laden Rolf Dennemann vom Verein artsenico performing arts im Borsigplatz-Viertel und das Quartiersmanagement Nordstadt ein.

Premiere und Uraufführung ist am Samstag, 6. Mai, weitere Aufführungen sind am 7., 13. und 14. Mai jeweils um 19.30 Uhr

Mitten im Kiez in der Dortmunder Nordstadt wird auf einem Hinterhof das interdisziplinäre, interkulturelle Theaterprojekt realisiert. "Wir vereinigen professionelle Darsteller und Musiker mit Laien, Amateuren und anderen Experten", kündigt Rolf Dennemann an, der gemeinsam mit Beate Conze die Leitung übernommen hat.

Viele Mitwirkenden leben dort - „schon immer“, als Migranten, als Besucher, haben sich dorthin verirrt oder den Auftrag bekommen, dort zu agieren – als Tänzer, Schauspieler, Musiker, Sänger oder „Nachbarn“. In der kontrolliert chaotischen Inszenierung kommt vieles zusammen, was im Alltag, auf der Straße, in der Politik und in den Privaträumen, auf Sofas, in Küchen diskutiert und erlebt wird – Interaktion, Konfrontation, Irritation.

Anmeldung und Rückfragen: E-Mail: orga@artscenico.de; Tel. 0176-63826162, oder im Quartiersmanagement Nordstadt, Mallinckrodtstr. 56, Tel.:0231-2227373.

Info: www.artscenico.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.