Vernissage "Lichtblicke" im caféplus

Wann? 03.03.2017 19:00 Uhr

Wo? caféplus, Gnadenort 3, 44135 Dortmund DE
Anzeige
(Foto: Susanne Weiß)
Dortmund: caféplus |

Vom 1. März bis zum 31. März 2017 stellt Künstlerin Susanne Weiß ihre Acrylgemälde unter dem Motto “Lichtblicke" aus. Da die Ausstellung genau am Aschermittwoch beginnt, möchte sie sich bewusst mit dem Thema “Leben - und das Leben danach”, befassen.

In der Dunkelheit zu stehen und einen Lichtblick zu finden, kann und darf auch tröstlich sein. Lebensnahe Erfahrungen veranlassten Susanne Weiß ihre Werke als Ausdruck von Gefühl und Wahrnehmung zu kreieren und ihre Inspirationen frei einfließen zu lassen. Somit eröffnen sich für den Betrachter tiefe Einblicke, welche zum Nachdenken anregen.
Susanne Weiß, (geb. Hof) wurde in Siegen geboren, lebt seit 1995 in Dortmund. Nach ihrer beruflichen Ausbildung als Bauzeichnerin, nahm sie an verschiedenen Malkursen der Volkshochschule und anderen Fortbildungen teil und konnte somit ihre künstlerischen Fähigkeiten weiter ausbauen. Aufgrund ihres eigenen Hörverlustes während der Kindheit, hat sie in der Schulzeit die Gebärdensprache erlernt und konnte daher in Siegen einige VHS-Malkurse für Hörgeschädigte leiten.
Es folgten in Siegen die ersten Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen. Und weitere in Bochum, Koblenz, Kreuztal, Altenkirchen, Dortmund, Heldenbergen, Dörnigheim und viele mehr.
Zur Vernissage am 3. März um 19:00 Uhr sind Sie herzlichst eingeladen. Untermalt wird der Abend durch „Lesungen“ von den Buchautorinnen Uschi Lange und Hari Elke Seifert. Die Inhalte der Lesungen werden soweit möglich von Frau Weiß in Gebärdensprache übersetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.