Vom Kaufen und Verkaufen

Anzeige
Das Theaterstück „Das Produkt“ von Mark Ravenhill ist eine aberwitzige Satire auf die gewinnbringende Umwandlung von politischen Ereignissen in marktkompatible Ware. So handelt es in erster Linie vom Verkaufen. Was Einschaltquote garantiert, wird produziert und vermarktet. In seiner achten Produktion sieht das Theater Glassbooth in der Inszenierung des satirischen „Produktes“ einen weiteren Schritt in der Synthese favorisierter Motive: Messerscharf sezierte Gesellschaftskritik im unterhaltsamen Gewand. Die Premiere ist am Freitag, 21. Juni um 20 Uhr im Theater im Depot.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.