Vorbereitungstreffen mit geflüchteten Künstlern für die ONAs 2017

Wann? 13.03.2017 17:00 Uhr

Wo? Atelierhaus kunstDOmäne, Schillerstraße 43, 44147 Dortmund DE
Anzeige
das Logo 2017, ©Schwalgin
Dortmund: Atelierhaus kunstDOmäne |

Am 9. und 10. September finden erneut die OffeneNordstadtAteliers (ONA) statt. Diesmal werden neben den Nordstadt-Künstler*innen auch "geflüchtete Künstler" teilnehmen können. Bedingung ist: sie müssen in Dortmund wohnen!

Zu einem Kennenlerntreffen und zum Austausch können sich noch weitere geflüchtete Künstler melden und zum Treffen kommen. Wir sprechen deutsch, arabisch, englisch.
Geplant ist, dass das Projektteam Ausstellungsräume für diese Tage zur Verfügung stellt. Alle Teilnehmer kommen dann auch mit einer ganzen Portraitseite in den tollen Katalog. Gerne können sich auch noch Leute/Institutionen melden, die Räume zur Verfügung stellen können.

Die Kunstszene kennenlernen

Das Projektteam möchte gerne diesen Künstlern die Gelegenheit bieten, Kontakte zu knüpfen. Vielleicht ergeben sich neue Freundschaften. Vielleicht gibt es auch Chancen für weitere Ausstellungsmöglichkeiten oder interessierte Galerien.
Mehr Informationen auf www.offenenordstadtateliers.de und Facebook, oder direkt bei Rita-Maria Schwalgin: info@schwalgin.de, 0174 8832169. Eine Rückmeldung wäre nett
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.