Werke von Christina vom Hedt und Ralf Josef Papenheim in der GalerieTorfhaus „augen- blicke“

Anzeige
Die Künstler Ralf Josef Papenheim und Christiana vom Hedt in der Torfhaus Galerie - Foto: Bettina Brökelschen
Momentaufnahmen in Öl im Dortmunder Torfhaus

„ augen- blicke“

- so lautet der Titel einer einwöchigen Ausstellung die am Donnerstag im Torfhaus, Westfalenpark mit einer Vernissage ab 15.00h beginnt.
Die in Bochum lebende Künstlerin Christina vom Hedt möchte, anschliessend an die erfolgreiche Ausstellung ihrer Pastelle 2012, nun Werke in Öl präsentieren in denen wieder ihre Liebe zur Natur und zum Meer die vorherrschenden Themen sind.Die Wirkung von Licht und Schatten bestimmen vom Hedt´s Malweise.
Gemeinsam mit dem Bochumer Künstler, und Leiter einer ortsansässigen Malschule, Ralf Josef Papenheim sollen die Besucher mitgenommen werden auf eine „ Reise in Bildern“
durch die Natur.
Papenheim zeigt Naturstudien in Öl zum Teil entstanden vor Ort in der farbenprächtigen Flora des Westfalenparks. Seine Bilder sind bestimmt von einem Malstil der eine Brücke zwischen Expressionismus und Impressionismus zu schlagen scheint.

Vernissage 09.05., 15.00h- 19.00h, vom 10.- 15. 05. täglich 11.00h- 18.00h, die Künstler sind vor Ort.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.