Westparkfest im Mai feiern

Anzeige
Aktive des Westend e.V. planen das Parkfest. (Foto: Schmitz)

Dortmund. Erstmals mit einem großen Sing“Alarm“ lockt das beliebte Westparkfest vom 8. bis zum 12. Mai ins Grüne. „Singen liegt im Trend“ weiß Paul Baranowski von Stadtgrün.

Deshalb startet das Fest einen Tag eher am Mittwoch, 8. Mai, abends mit einem gemeinsamen Singen. Seemannslieder, BVB-Songs und Klassiker, wie „Der Mai ist gekommen“ wollen Dortmunder Musiker zusammen mit Besuchern singen.
Auch Hannes Wader-Lieder wollen 40 Sänger der Naturfreunde mit Besuchern anstimmen. Zum Tag des Quartiers am Samstag, 11. Mai, können sich noch Interessierte, die mitmachen wollen, im Kinkys anmelden. Bei dem Familienfest ab 14 Uhr spielen „Kinky & Freinds“ und „Die Komm‘mitMann!s“. Und am Sonntag (12.) wird ab 11 Uhr im Park getrödelt. Auch hierzu können sich noch Interessenten melden. Näheres auf Westparkfest
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.