5 Millionen Euro investiert: Vorstellung der neuen Löschfahrzeuge der Feuerwehr Dortmund

Anzeige
In Anwesenheit von Oberbürgermeister Ullrich Sierau (Mitte) fand die Übergabe der neuen Löschfahrzeuge statt. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Ausbildungszentrum der Feuerwehr Dortmund |

Die Feuerwehr Dortmund freut sich über neue Löschfahrzeuge. Am Montag, 22. August, übernahm Oberbürgermeister Ullrich Sierau gemeinsam mit Feuerwehrchef Dirk Aschenbrenner symbolisch ein Fahrzeug direkt aus den Händen des Herstellers. Insgesamt verfügt die Feuerwehr Dortmund damit über 16 baugleiche neue Löschfahrzeuge auf allen Feuerwachen der Berufsfeuerwehr im Stadtgebiet, am Ausbildungszentrum sowie als technische Ausfallreserve an der Technikwache.

Beschafft wurden 16 baugleiche Hilfeleistungslöschfahrzeuge zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung. Die Hilfeleistungslöschfahrzeuge sind die Basisfahrzeuge für die meisten Einsätze. Sie verfügen über Ausstattung zur Brandbekämpfung, zur Rettung von Personen und zur Hilfeleistung. Jede Wache der Berufsfeuerwehr verfügt mindestens über ein Fahrzeug – die Zugwachen in Eving, in der Stadtmitte und in Hörde über je zwei Fahrzeuge. Drei Fahrzeuge werden als technische Ausfallreserve und taktische Reserve vorgehalten.

Die technische Ausstattung orientiert sich an der Vorgängergeneration, wurde aber dem Stand der Technik angepasst und die Anordnung der Gerätschaften optimiert. Die Ausstattung wurde mit Geräten für Sonderlagen ergänzt und an die Einsatzkonzepte angepasst.

Mit der Beschaffung der zweiten Generation baugleicher Löschfahrzeuge wird ein bereits 2002 begonnenes Fahrzeugkonzept weiter umgesetzt. Die „alte“ Generation Löschfahrzeuge wird nun nach Generalüberholung und technischer Anpassung an die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr weitergegeben. Angedacht wird die Verwendung für zehn Jahre bei der Berufsfeuerwehr und rund zehn weitere Jahre – je nach technischem Zustand – bei der Freiwilligen Feuerwehr. In die 16 Hilfeleistungslöschfahrzeuge wurden an die fünf Millionen Euro investiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.