80-jährige Seniorin brutal überfallen

Anzeige
Die Polizei sucht nach einem Raub Zeugen. (Foto: Magalski)
Zeugen sucht die Polizei nach einem Überfall auf eine Seniorin. Nach ersten Ermittlungen befand sich die 80-Jährige am Dienstag gegen 10.10 Uhr auf der Hagener Straße in Höhe einer Arztpraxis, als sich der Täter von hinten näherte.

Der Mann rempelte die Frau an, stieß sie zu Boden und riss ihr die Handtasche von der Schulter. Nach Polizeiangaben sei er über die Straße Am Bahnhof Tierpark in den Rombergpark geflüchtet.

Mutige Frau verfolgte Täter

Eine mutige Dortmunderin verfolgte ihn und konnte ihn schließlich einholen. Die 33-Jährige ergriff die Handtasche und brachte sie der Seniorin zurück. Allerdings hatte der Räuber da bereits die Geldbörse an sich genommen. Die Seniorin verletzte sich beim Sturz und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Der Täter sei männlich und etwa 18 bis 20 Jahre alt, schlank, etwa 1,85m groß und sei schwarz gekleidet gewesen. Zeugen können sich unter Tel. 132-7441 melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.