Bundespolizei berichtet auf Twitter über ICE-Entgleisung im Dortmunder Hbf

Anzeige
erheblich "aus der Spur"... (Foto: Dank an die Bundespolizei Dortmund für die Fotos!)
Dortmund: Hauptbahnhof Dortmund |

Bundespolizei berichtet auf Twitter über ICE-Entgleisung im Dortmunder Hbf

Die letzten drei Fahrzeugteile (1 Triebkopf , 2 Mittelwagen) sind wohl gegen 19 Uhr im Dortmunder Hbf entgleist.

Bundespolizei berichtet auf Twitter über ICE-Entgleisung im Dortmunder Hbf

Wohl bisher nur zwei Leichtverletzte im Zug bekannt?

S-Bahn-Verkehr wohl bis Betriebsschluss eingestellt?

Zug und Gleisbett stark beschädigt!

Hoffen "wir" das Beste für alle Beteiligten und das die Entgleisungs-Ursache schnell gefunden wird.

Die "Gerüchteküche kocht wohl" weil sich auch zeitweise vorher Demonstranten im Gleisbett aufgehalten haben sollen?

Dank an die Bundespolizei in Dortmund für die Fotos!
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
5 Kommentare
36.439
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.05.2017 | 22:35  
32.915
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 02.05.2017 | 09:18  
15.368
Volker Dau aus Bochum | 02.05.2017 | 11:31  
15.368
Volker Dau aus Bochum | 02.05.2017 | 11:54  
15.368
Volker Dau aus Bochum | 02.05.2017 | 20:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.