Deutsche Polizei nach Silvester 2015 in Köln und andernorts!

Anzeige
Dortmund: Michael Siebert | Zur deutschen Polizei - insbesondere zur Bundespolizei - hatte ich schon immer aufgrund meiner hinreichend schlechten Erfahrungen, ein kritisches Verhältnis - ob Köln oder andernorts - hier steckt die Seuche drin - das Vertrauen ist angeknackst, wenn nicht weg! Triviales Beispiel aus dem Alltag gefällig? Nach Hinweis auf diesen Falschparker - siehe Fotos - wurde mir eiskalt vom Wachhabenden der zuständigen Polizeiwache "nach Überprüfung durch eine Streife vor Ort" erklärt, dieser rote Kleinwagen stünde NICHT verkehrswidrig und behindernd! Das ist ja nur die Spitze des Eisberges, aber im Prinzip läuft das so...und dann kommt zum "schechten Ende" auch so etwas wie an Silvester 2015 in Köln heraus; dieser Staat ist FERTIG!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.