Diese acht Teams kämpfen beim Wettbewerb "Dortmunder Grillchampions" - Stadt-Anzeiger sucht ein Jury-Mitglied

Anzeige
Grillerfahren: Mal gucken, was die "Grillenden Dortmunder Pottkieker" so bruzzeln.
 
Diesen Weber Holzkohle Grill, den S & E Grillzentrum & Akademie, Flughafenstr. 151, Dortmund zur Verfügung stellt, bekommt der Stadt-Anzeiger-Leser, der als Jury-Mitglied beim Grill-Wettbewerb mitmacht. Es ist das Modell Master Touch GBS Special Edition.
Machen Sie mit! Ein Grill winkt als Belohnung für das dritte Jury-Mitglied beim Wettbewerb Dortmunder Grillchampions.

Die Teams stehen fest! Jetzt fiebern die acht teilnehmenden Gruppen ihrem großen Tag am 3. Oktober entgegen, wenn sie auf dem DORTMUNDER HERBST um den Titel "Dortmunder Grillchampion 2016" kämpfen. Natürlich haben die Besucher der Messe die Gelegenheit, den Teams beim Bruzzeln zuzuschauen. Und der Stadt-Anzeiger sucht noch ein Jury-Mitglied.

Dortmund. Alleine die Namen der acht Grillteams haben es schon in sich! Mit dabei sind "Hack Spencer, Terence Grill und die Barbie Q's", "Frauenzauber", "Grilling me softly", "Grilllöschzwerge aus dem Pott", "Grillende Dortmunder Pottkieker", "Dortmunder & Refugees BBQ" sowie "Sizzling Sisters" und die "Kesselgucker".
Am Tag der Deutschen Einheit treten je vier der genannten Grill-Teams vormittags und vier nachmittags an, um das Leckerste aus dem vorgegebenen Warenkorb zu vergrillen. Die zwei besten Teams werden als "Dortmunder Grill Champions" gekürt, alle Mitglieder der zwei Sieger-Teams gewinnen jeweils einen von S & E Grillzentrum & Akademie, Flughafenstr. 151, Dortmund zur Verfügung gestellten Weber Holzkohle Grill (Modell Master Touch GBS Special Edition), einen Anzündkamin, Grillhandschuhe und Grillzange.

Gegrillt wird auf dem Platz vor der Messe Westfalenhallen beim DORTMUNDER HERBST, die Grills werden gestellt. Genau eine Stunde haben die Teams Zeit, aus dem von Fleischermeister und Diplomierten Fleischsommelier Christoph Grabowski zusammengestellten Warenkorb ("Edles Fleisch aus Lüdinghausen“ ist Sponsor des Fleisches) einen Grillteller für die dreiköpfige Jury zuzubereiten. Sie beurteilt Aussehen und Geschmack und vergibt entsprechend Punkte. Um Neutralität zu gewährleisten, treffen die Jurymitglieder erst zum Zeitpunkt der Bewertung ein.
Und wo wir schon beim Thema Jury sind: Der Stadt-Anzeiger sucht noch einen Leser (oder eine Leserin!), der zusammen mit den Experten Timo Erdtmann vom S&E Grillzentrum & Akademie und Marco Krüger von "Edles Fleisch aus Lüdinghausen" als Jury über Sieg und Niederlage entscheidet. Und das wird auch belohnt. Das Jury-Mitglied des Stadt-Anzeigers bekommt einen Weber-Grill geschenkt. Alle Infos zur Teilnahme in der Infobox.
Um 11 Uhr geht es dann los am 3. Oktober: Es beginnt mit der Vorstellung der Teams und des Wettbewerbs, die Grills werden angeheizt und um 11.30 Uhr geht die erste Runde des Wettbewerbs los. Um 12.30 Uhr ist "Abpfiff" mit Verköstigung und Bewertung durch die Jury, direkt danach wird das erste Siegerteam bekannt gegeben.

Der zweite Durchgang startet um 14 Uhr mit der Vorstellung der Teams, gegrillt wird ab 14.30 Uhr. Ende des Wettbewerbs ist 15.30 Uhr, die Bewertung und Bekanntgabe des zweiten Siegerteams folgen direkt.

Verlosung

- Wer als drittes Mitglied in der Jury am 3. Oktober beim Grill-Wettbewerb im Rahmen des Dortmunder Herbstes mitmachen möchte, kann sich ab sofort bewerben
- Als Belohnung erhält unser Leser in der Jury einen Weber Grill (im Bild).
- Einfach bewerben mit Namen, Alter, einem Foto falls zur Hand, und einem Satz, warum Sie dabei sein wollen.
- Das geht schnell per Mail: grillchampion@stadtanzeiger-dortmund.de. oder per Post an: Stadt-Anzeiger, Silberstr. 21, 44137 DO
- Es entscheidet das Los.
- Alle Leser, die sich bewerben, erhalten als Dankeschön einen Rabatt-Gutschein für die Messe Dortmunder Herbst.

Das ist der Warenkorb für die Grill-Teams:

- 2 Schweinefilets vom Schwäbisch Hällischem Landschwein
- 2 Entrecôte vom Heritage Angus Weideochsen aus Kanada
- 1 x Zucchini
- 1 handvoll Champignons
- Mangold
- 2 x Zwiebeln
- 1 x Knoblauch
- 1 x Schafskäse
- 2 Stangen Lauch
- 1 Bund Cherry-Tomaten
- 1 x Feldsalat
- 1 kleine Flasche Olivenöl
- Thymian, Rosmarin, Pfeffermühle, etwas Meersalz
- Butter
- Baguette

Zusammengestellt von Fleischermeister und Diplomiertem Fleischsommelier Christoph Grabowski, das Grillfleisch wird gesponsert von "Edles Fleisch" aus Lüdinghausen www.edles-fleisch.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.