Farben für syrischen Künstler

Anzeige
Ein Facebook-Aufruf von Jochen Holtrup (r.), Inhaber des Geschäftes „Ker wat schön“ brachte zahlreiche Farben und Malutensilien für den syrischen Künstler Arthur Mersi (l.) zusammen. Nun kann der Flüchtling nicht nur wieder malen, sondern seine Bilder auch in Zukunft im Obergeschoss des Geschäftes an der Brückstraße ausstellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.