Feierliche Ankunft des Friedenslichts in der Nordstadt

Anzeige
Die Nordstadt setzt ein weithin leuchtendes zeichen für den Frieden. (Foto: privat)
Dortmund: Münsterstraße |

Die von Pfadfindern initiierte Staffel eines Friedenslichts durch Deutschland als Zeichen für Völkerverständigung erreichte in einer ergreifenden Zeremonie die St. Josephskirche an der Münsterstraße, Ecke Heroldstraße.

Mit über 800 Teilnehmern an der ökumenischen Feierstunde war die Kirche im Herzen der Nordstadt komplett gefüllt mit Menschen, die ein Zeichen für Frieden und Toleranz setzten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.